Mit dem Projekt kulturpasst’t! arbeiten die Kulturräume Vogtland-Zwickau und Erzgebirge-Mittelsachen erstmals ein gemeinsames Modell. Es verbindet nicht nur Schulen und Kultureinrichtungen in kulturellen Angeboten, sondern ermöglicht auch die Zusammenarbeit mit Partnern des anderen Kulturraumes. Hier geht’s zum Steckbrief.

Eine Teilnahme lohnt sich, denn die Partnerteams im Modell partizipieren an drei kulturellen Angeboten, die die Klasse aus dem KATALOG DER ANGEBOTE individuell auswählen kann. Alle Angebote sind kostenfrei für die Teilnehmer, auch die Fahrtkosten übernehmen wir. Und – am Schuljahresende erhält jede Schülerin/ jeder Schüler einen Kulturpass, der die Teilnahme bescheinigt und die in den Angeboten angesprochenen Kompetenzen aufzeigt. Wir sind überzeugt, dieser wird sich in jeder Bewerbungsmappe, egal ob für ein Praktikum, ein Freiwilliges Kulturelles oder Soziales Jahr oder einen Ausbildungsplatz gut machen.

Der Start des Projektes erfolgte im Sommer 2017. Die ersten Schulen konnten bereits im Schuljahr 2017/18 teilnehmen. Im Schuljahr 2018/19 gibt es 36 neue Partner aus dem Bereich Schule. Und am Ende des Schuljahres dann schon insgesamt 1.500 Kulturpässe für die beteiligten Schülerinnen und Schüler.

PROJEKTTEAM/ANSPRECHPARTNER

Netzwerkstelle Kulturelle Bildung
Kulturraum Vogtland-Zwickau
Annett Geinitz / Koordinatorin Kulturelle Bildung
E-Mail:
Telefon mobil: 0152 – 55 95 1200
www.kulturraum-vogtland-zwickau.de

Netzwerkstelle Kulturelle Bildung
Kulturraum Erzgebirge-Mittelsachsen
Reinhard Riedel / Koordinator Kulturelle Bildung
E-Mail:
Telefon mobil: 0177 – 651 66 77
www.kulturraum-erzgebirge-mittelsachsen.de

Ansprechpartner Katalog/Angebote
Dorothea List
E-Mail:
Telefon: 01520 – 607 54 68

Dateien zum Download